• Residential Flow Support
Back to top

Kontaktnamen und Anrufe für Gegensprechanlagen aktivieren & verwalten

Wenn Sie die Aktivierung des Gegensprechanlage-Anrufs während der Grundeinstellung übersprungen haben, können Sie die Anrufe aktivieren, indem Sie Ihren Namen als neuen Kontaktnamen zur Gegensprechanlage hinzufügen (falls von Ihrem Administrator erlaubt). Sie können auch Ihren Kontaktnamen für die Gegensprechanlage verwalten (sofern der Administrator diese Funktion freigegeben hat). In jedem Fall können Sie die diesem Kontaktnamen zugewiesene Telefonnummer für Gegensprechanlagen-Videoanrufe und -Audioanrufe verwalten.

Hinweis: Wenn Ihre Gegensprechanlage über eine Tastatur verfügt, generiert das System automatisch eine Verknüpfungsnummer für Sie, die unter MEIN GEBÄUDE > Gegensprechanlage-Einstellung angezeigt wird. Anstelle des Touchscreens können Sehbehinderte die Tastenkombination verwenden, um Sie über die Tastatur der Gegensprechanlage zu kontaktieren.

Kontaktnamen hinzufügen (Sprechanruf aktivieren)

Kontaktnamen löschen (Interkomgespräch deaktivieren)

Kontaktnamen hinzufügen

  1. Öffnen Sie KONE Flow.
  2. Tippen Sie auf Menü -> MEIN GEBÄUDE -> Einstellung für Gegensprechanlage.
  3. Tippen Sie auf NEUEN KONTAKT HINZUFÜGEN.
  4. Geben Sie einen Kontaktnamen an.
    Dieser Name wird an der Gegensprechanlage angezeigt.
  5. Wählen Sie aus der Liste das Smartphone aus, auf dem Gegensprechanlagen-Videoanrufe signalisiert werden.
    Falls Ihr Smartphone in der Liste nicht enthalten ist, siehe Neues Smartphone registrieren oder altes Smartphone ersetzen.
  6. Sie können auch die Telefonnummer angeben, an der Audioanrufe von der Gegenstellenanlage signalisiert werden.
    Anmerkung: Der Zugangscode zum Öffnen der Tür während eines Audioanrufs wird auf dieser Seite angezeigt.
  7. Tippen Sie auf SPEICHERN.
    Anmerkung: Jede neu hinzugefügte Audio- oder Videoanrufverbindung benötigt eine entsprechende Lizenz. Sie können Lizenzen freigeben, indem Sie alte Kontaktnamen löschen.

Kontaktnamen löschen

  1. Öffnen Sie KONE Flow.
  2. Tippen Sie auf Menü -> MEIN GEBÄUDE -> Einstellung für Gegensprechanlage.
    Anmerkung: Bevor Sie den Kontaktnamen vollständig löschen können, müssen Sie alle Video- und Audioanrufe trennen.
  3. Tippen Sie auf den Papierkorb hinter dem Gerät, um Videoanrufe zu trennen.
  4. Tippen Sie auf das Stiftsymbol -> LÖSCHEN hinter dem Audioanruf, um Audioanrufe zu trennen.
  5. Tippen Sie auf das Stiftsymbol -> LÖSCHEN hinter dem Kontaktnamen, um den Kontaktnamen zu löschen.

Smartphones zu einem vorhandenen Kontaktnamen hinzufügen

Mit einem Kontaktnamen können mehrere Smartphones für den Empfang von Gegensprechanlagen-Videoanrufen verknüpft sein.

Anmerkung: Wenn Sie mehrere Smartphones mit demselben Kontaktnamen verknüpfen, ruft die Gegensprechanlage alle verknüpften Smartphones gleichzeitig an. Der Anruf wird an die Person durchgestellt, die ihn zuerst annimmt.

  1. Öffnen Sie KONE Flow.
  2. Tippen Sie auf Menü -> MEIN GEBÄUDE -> Einstellung für Gegensprechanlage.
  3. Tippen Sie für einen Kontaktnamen auf NEUES SMARTPHONE HINZUFÜGEN.
  4. Wählen Sie aus der Liste das Smartphone aus, auf dem Gegensprechanlagen-Videoanrufe signalisiert werden.
    Falls Ihr Smartphone in der Liste nicht enthalten ist, siehe Neues Smartphone registrieren oder altes Smartphone ersetzen.
  5. Tippen Sie auf SPEICHERN.
    Das neue Smartphone wird unter dem Kontaktnamen angezeigt.

Verwandte Themen